24.08.2010

Stop Talking – Start Hacking ... with Java EE 6

  Adam Bien

Abstract

Unconferences waren gestern. JUGs gibt es heute. In dieser Session werden wir Java EE 6 aus der IDE Perspektive betrachten. Der Inhalt wird weitgehend durch die Teilnehmer bestimmt. Vorschläge sind auch über: twitter.com/AdamBien willkommen.

Mindestinhalt dieser Session: eine vollfunktionsfähige, Fullstack Java EE 6 Anwendung mit möglichst vielen Java EE 6 Technologien, APIs, Exceptions, Hacks und Workarounds.

Den Teilnehmern wird auf Anfrage das Demo-Projekt zur Verfügung gestellt. Eine empfehlenswerte Lektüre von Adam Bien selbst ist sein Buch “Real World JEE Patterns: Rethinking Best Practices.”

Speaker

Java Champion Adam Bien is a self-employed consultant, lecturer, software architect, developer, and author in the enterprise Java sector in Germany who implements Java technology on a large scale. He is also the author of several books and articles on Java and Java EE technology, as well as distributed Java programming. His latest book, Real World Java EE Patterns - - Rethinking Best Practices, explores the challenges of cloud computing.

Weitere Informationen

Blog-Beitrag von Jörn Hameister

Eine Veranstaltung des iJUG e.V., organisiert durch die JUG Darmstadt.