17.05.2011

Clojure "Wenn Sie nach Lisp schauen…"

  Meikel Brandmeyer

Abstract

Eine kleine Rundreise durch Clojure – ein Lisp für die JVM. Wir werden „exotische“ Dinge wie persistente Datenstrukturen, Sequenzen, Referenztypen oder gar den STM besuchen. Im Gegensatz zu einer Busfahrt wird diese Tour aber interaktiv sein. Wer möchte, kann sein Notebook mitbringen und selbst in die Welt von Lisp, seq and dosync eintauchen.

Clojure gehört zu den JVM basierten Sprachen und zählt zu den am weitesten verbreiteten Programmiersprachen. Clojure ist dynamisch typisiert und unterstützt funktionale Programmierweise. Der Vortrag richtet sich an Anfänger und zeigt wie Clojure in Java Projekten integriert wird, welche Toolunterstützung (IDE-Integration) Clojure bietet und wie Unit-Tests gebaut werden.

Speaker

Meikel Brandmeyer
@kotarak
http://kotka.de/

Weitere Informationen

Folien zum Vortrag

Quellcode zum Vortrag

Blogbeitrag von Jörn Hameister