16.04.2015

Hazelcast – Interaktive Einführung in In-Memory Computing

  Christoph Engelbert

Abstract

Heute wachsen die gesammelten Datenmengen exponential an. Mehr als 75% aller gesammelten Daten wurden in den letzten 5 bis 6 Jahren erhoben. Zum Speichern und Auswerten dieser immer schneller wachsenden Datenmengen benötigt man neue Wege, der Scale-Up Ansatz kommt langsam zum Erliegen. Daten müssen partitioniert und die Auswertung parallelisiert werden. Unsere Reise führt und durch eine interaktive Einführung in Distributed und In-Memory Computing mit Hazelcast mit ein paar wenigen Slides und viel Live-Coding, sowie hoffentlich vielen Diskussionen und Fragen.

Speaker

Christoph Engelbert (@noctarius2k) ist ein passionierter Java Developer mit einem tiefen Engagement im Bereich OpenSource. Bei interessanten Themen wie Performance Optimierung, JVM Interna und Garbage Collector ist er immer vorne mit dabei. Er liebt Software an ihre Grenzen zu bringen und tiefe Einblicke mit Profilern und Performance Tools zu erhaschen. Sein ständig wachsendes Interesse gegenüber neuen Ideen, Technologien oder Lösungsansätzen stachelt ihn immer wieder zu neuen Diskussionen an.