Aktuelle Informationen der JUG DA in Bezug auf das Coronavirus (SARS-CoV-2)

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in den letzten Tagen in Zusammenhang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) und der Lungenkrankheit COVID-19, haben wir uns entschlossen, bis auf weiteres alle geplanten Vor-Ort-Veranstaltungen abzusagen.

Der Grund hierfür ist nicht, dass wir Angst haben, dass wir uns oder Euch anstecken. Vielmehr wollen wir mit der Absage auch ein gesellschaftliches Zeichen setzen, um die Verbreitung des Virus zu verzögern und zu verlangsamen. Wer mehr darüber wissen möchte, dem legen wir diesen Artikel ans Herz: https://medium.com/@tomaspueyo/coronavirus-act-today-or-people-will-die-f4d3d9cd99ca

Wir versuchen, eine Ersatz-Lösung zu finden, um die geplanten Vorträge in einem Online-Format streamen zu können, in dem Ihr auch interaktiv teilnehmen und Fragen an die Speaker stellen könnt. Die Details könnt Ihr in den einzelnen Veranstaltungsseiten entnehmen, zudem werden wir über Twitter und über die Mailingliste informieren.

Wann wir wieder unsere gewohnten Veranstaltungen durchführen werden, wissen wir derzeit nicht und können auch keine Abschätzung darüber abgeben. Natürlich hoffen wir, dass sich die Situation so schnell wie möglich dahingehend stabilisiert, dass unsere JUG-Treffen wieder möglich sein werden. Wir beobachten die Situation sehr genau, tauschen uns regelmäßig aus und geben Euch natürlich umgehend Bescheid, wenn sich wieder etwas ändert.

Zusätzlich möchten wir an dieser Stelle auch auf die Veranstaltungen der CyberJUG hinweisen, wo ebenfalls Online-Vorträge angeboten werden.

Mit uns könnt Ihr wie gewohnt am Besten über E-Mail in Kontakt treten.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Euer JUG DA Team


Allgemeine und aktuelle Informationen über das Coronavirus, SARS-CoV-2 und COVID-19 erhaltet Ihr auch unter diesen externen Links (fremde Inhalte):