08.12.2016

Emerging Java EE Microservice Patterns

  Adam Bien

Abstract

Java EE ist wie für Microservice Architekturen geschaffen. In dieser Session werde ich die Behauptung mit möglichst vielen Code Beispielen begründen. Ich werde Services mit Java EE “from scratch” implementieren, bauen, auf Docker deployen und miteinander kommunizieren lassen.

Dabei werden sich einige Muster und Idiome herauskristallisieren. Es ist eine JUG Session: Fragen der Teilnehmer und jegliche Kritik sind hoch willkommen.

Speaker

Adam Bien (@AdamBien) is an Expert Group member for the Java EE 6 and 7, EJB 3.X, JAX-RS, and JPA 2.X JSRs. He has worked with Java technology since JDK 1.0 and with Servlets/EJB 1.0 and is now an architect and developer for Java SE and Java EE projects. He has edited several books about JavaFX, J2EE, and Java EE, and he is the author of Real World Java EE Patterns – Rethinking Best Practices and Real World Java EE Night Hacks – Dissecting the Business Tier. Adam is also a Java Champion, Top Java Ambassador 2012, and JavaOne 2009, 2011, 2012, 2013 and 2014 Rock Star. Adam occasionally organizes Java EE workshops at Munich’s airport (http://airhacks.com).

Sponsoren

IT FOR WORK stellt uns die Räumlichkeiten zur Verfügung und die Firma msg systems sorgt für unser leibliches Wohl. Vielen Dank dafür. Der übliche Abstecher in den Hotzenplotz nach dem Vortrag entfällt somit – wir bleiben einfach vor Ort!

IT FOR WORK Logo msg Logo