06.06.2019

Demystifying (Big) Data and Deep Learning

  Dr. Shirin Glander

  18:30 bis 20:30 Uhr

  TU Darmstadt, S2|02 (Robert-Piloty-Geb.), Raum C110, Hochschulstr. 10, 64289 Darmstadt (Anfahrtsbeschreibung)

Zusammenfassung

Deep Learning ist aktuell “heiß” – viel Hype, viele überzogene Erwartungen, aber auch eine ganze Reihe beeindruckende Erfolgsgeschichten. Und da einige KI-Experten bereits vorhersagen, dass Deep Learning die “Software 2.0” werden wird, ist es ein guter Zeitpunkt, sich das Thema einmal näher anzuschauen.

In dieser Session werde ich einen breiten Überblick über Deep Learning geben. Wir beginnen mit einer grundsätzlichen Einordnung des Themas, etwas Geschichte und einigen theoretischen Grundlagen, die wir verwenden, um eine kleine Deep-Learning-Taxonomie zu erstellen.

Danach untersuchen wir das Ökosystem:

  • Welche Tools und Bibliotheken gibt es?
  • Was sind ihre Stärken und Schwächen?
  • Wie fühlen sie sich an und wann sollte man was einsetzen?
  • Wie schwer ist es, einen Einstieg in die Entwicklung zu finden?
  • Was sind die typischen Fallen auf dem Weg?

Diese und noch mehr Fragen adressieren wir auf unserer Reise durch das Deep-Learning-Ökosystem. Nach der Session werden Sie ein viel besseres Verständnis bzgl. des Warum, Was und Wie von Deep Learning haben, und Sie werden eine Idee haben, ob und wie Sie es in Ihre eigene Arbeit integrieren wollen.

Sprecher

Dr. Shirin Glander (@shiringlander) arbeitet als Data Scientist bei codecentric. Sie hat in der Bioinformatik promoviert und nutzt verschiedenste Methoden von Statistik bis Machine Learning, um aus Daten spannende und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Regelmäßig bloggt sie über Data-Science-Themen und gibt Schulungen zu Deep Learning mit Keras.

Anmeldung

Zur besseren Planung bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung mit Vor- und Zunamen und E-Mail Adresse. Das ermöglicht uns, bei Änderungen kurzfristig mit Euch in Kontakt zu treten. Wir geben Eure Daten nicht weiter!

Wer sich bis 24 Stunden vor dem Vortrag anmeldet und bei der Veranstaltung anwesend ist, nimmt an unserer Verlosung teil. Gewinnen kann man Bücher, Software-Lizenzen, Zeitschriften-Abos und manchmal auch Freikarten zu lokalen Konferenzen. Der Rechtsweg ist hierbei ausgeschlossen.

Eine Veranstaltung des iJUG e.V., organisiert durch die JUG Darmstadt.