26.08.2021

Sentry in Aktion - Wie wäre es, wenn wir nur Fehlermeldungen protokollieren würden?

Alexander Schwartz

Wir führen momentan alle unsere Veranstaltungen nur als Remote-Events durch, weitere Infos unten bei der Registrierung.

  18:30 bis 20:30 Uhr

Zusammenfassung

Wenn es um Observability geht, werden in den drei Bereichen Logs, Metriken und Traces häufig riesige Mengen an Daten gesammelt. Wie wäre es, wenn wir nur Fehler protokollieren würden?

Eine Anwendung, mit der sich das umsetzen lässt, ist Sentry. Es ist sowohl als Cloud-Service als auch als Open Source zum Self-hosting verfügbar. Die gesammelte Datenmenge bleibt beim Einsatz dieses Tools deutlich geringer. Je nach Szenario kann es auch individuelles User-Feedback zu den Fehlern sammeln.

Als Beispiel dient ein Open-Source-Plugin für IntelliJ, das in jeder neuen Version mehrere zehntausend Mal heruntergeladen wird. Wie viele Fehler lassen sich damit zusätzlich finden?

Der Vortrag zeigt, wie Entwicklerinnen und Entwickler Sentry in eigene Projekte integrieren können, welche Informationen protokolliert werden und welche Arten von Fehlern sich damit finden lassen.

Sprecher

Alexander Schwartz (@ahus1de) arbeitet als Principal IT Consultant bei msg systems ag. Im Laufe der Zeit arbeitete er mit verschiedensten Server- und Web-Technologien. Er schätzt produktive Arbeitsumgebungen, agile Projekte und automatisierte Tests. Auf Konferenzen und bei User Groups spricht er über seine Erfahrungen.

Registrierung

Den Link zum Webinar über Zoom schicken wir an alle angemeldeten Personen per E-Mail kurz vor der Veranstaltung (schaut auch in Eure Spam-Ordner!). Wer sehr kurzfristig dazukommen möchte, muss uns unter orga@jug-da.de oder über eine Direktnachricht auf Twitter (@JUG_DA) kontaktieren.

Anmeldung

Zur besseren Planung bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung mit Vor- und Zunamen und E-Mail Adresse. Das ermöglicht uns, bei Änderungen kurzfristig mit Euch in Kontakt zu treten. Wir geben Eure Daten nicht weiter!

Wer sich bis 24 Stunden vor dem Vortrag anmeldet und bei der Veranstaltung anwesend ist, nimmt an unserer Verlosung teil. Gewinnen kann man Bücher, Software-Lizenzen, Zeitschriften-Abos und manchmal auch Freikarten zu lokalen Konferenzen. Der Rechtsweg ist hierbei ausgeschlossen.

Eine Veranstaltung des iJUG e.V., organisiert durch die JUG Darmstadt.