13.10.2022

Thoughts on (Modern?) Software Development - Beobachtungen von einer 17-jährigen Reise

Alexander Thurow

Der Vortrag findet Remote statt und wird diesmal NICHT aufgezeichnet!!!

  18:30 bis 20:30 Uhr

 Online (den Link erhaltet ihr nach Anmeldung kurz vor dem Vortrag per E-Mail)

Zusammenfassung

“Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Drum nähme ich den Stock und Hut und tät das Reisen wählen.” (Matthias Claudius, 1740-1815)

Der vorliegende Vortrag wurde mit genau diesem, bereits 1000-mal gehörten Spruch im Hinterkopf konzipiert. Ursprünglich für ein studentisches Publikum erstellt (“Vom Studium zum Job: Anforderungen an moderne Softwareentwickler:innen”), versucht er zu umreißen, was der Vortragende auf seiner Reise durch die Softwareindustrie (aka “freie Wildbahn”) als relevant für ein produktives (Über-)Leben identifiziert hat. Kategorie: “Possibly not so new - but subjectively noteworthy”.

Sprecher

Alexander Thurow (@alexthurow) arbeitet als Softwareentwickler bei der ACTICO GmbH.

  • Ex-Hamburger, gebaut 1975
  • Dipl.-Wirtsch.-Inform. (FH), an der Leuphana Lüneburg 2005
  • https://www.twitter.com/alexthurow
  • Verschieden(st)e Positionen
    • Software-Entwickler
    • Berater
    • Technischer Trainer
    • Teamleiter
  • Hauptinteressengebiete
    • Clean Code, Refactoring, Technische Schulden
    • Mentoring
    • Technologische Disruption
    • (aktuelles) Zeitgeschehen

Registrierung

Den Link zum Webinar über Zoom schicken wir an alle angemeldeten Personen per E-Mail kurz vor der Veranstaltung (schaut auch in Eure Spam-Ordner!). Wer sehr kurzfristig dazukommen möchte, muss uns unter orga@jug-da.de oder über eine Direktnachricht auf Twitter (@JUG_DA) kontaktieren.

Anmeldung

Zur besseren Planung bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung mit Vor- und Zunamen und E-Mail Adresse. Das ermöglicht uns, bei Änderungen kurzfristig mit Euch in Kontakt zu treten. Wir geben Eure Daten nicht weiter!

Wer sich bis 24 Stunden vor dem Vortrag anmeldet und bei der Veranstaltung anwesend ist, nimmt an unserer Verlosung teil. Gewinnen kann man Bücher, Software-Lizenzen, Zeitschriften-Abos und manchmal auch Freikarten zu lokalen Konferenzen. Der Rechtsweg ist hierbei ausgeschlossen.

Eine Veranstaltung des iJUG e.V., organisiert durch die JUG Darmstadt.